Charlize Theron

Charlize Theron
Name:Charlize Theron
Tätigkeit:Schauspieler
Anzahl der Filme:8
Durchschnittswertung:6.52
Durchschnittslänge:103.75 min.

News


Filme

Prometheus - Dunkle Zeichen

Rolle:Meredith Vickers
Land/Jahr:USA 2012
Cast:Michael Fassbender, Charlize Theron, Idris Elba, Guy Pearce, Noomi Rapace...
 

Auf brennender Erde

Rolle:Sylvia
Land/Jahr:Argentinien/Vereinigte Staaten von Amerika 2008
Cast:Kim Basinger, Charlize Theron, Joaquim de Almeida, José María Yazpik, Jennifer Lawrence...
 

The Road

Rolle:Mother
Land/Jahr:USA 2009
Cast:Viggo Mortensen, Kodi Smit-McPhee, Charlize Theron, Robert Duvall, Guy Pearce...
 

Hancock

Rolle:Mary Embrey
Land/Jahr:USA 2008
Cast:Will Smith, Charlize Theron, Jason Bateman, Daeg Faerch, David Mattey...
Fazit:Hancock ist ein solider Actionfilm und mit Will Smith natürlich auch sehenswert. Leider scheint es jedoch, dass manche Filme die Story hängen lassen, weil sie denken das durch gute Schauspieler ausgleichen zu können. Das war schon in Will Smith's "I am Legend" so und ist bei Hancock leider nicht anders.
 

Im Tal von Elah

Rolle:Emily Sanders
Land/Jahr:USA 2007
Cast:Tommy Lee Jones, Charlize Theron, Susan Sarandon, Jason Patric, James Franco...
Fazit:Tommy Lee Jones in einer mal wieder ernsten Rolle, die er prächtig ausfüllt. Auch Charlize Theron spielt ihren Part großartig und somit sind die wichtigsten Charaktere geschaffen, die den sozialkritischen Film die nötige Professionalität einhauchen. Auch wenn der Film die ein oder andere Länge hat, ist er sensibel und schockierend zu gleich. Sehr zu empfehlen, wenn man mal kein Popcornkino möchte.
 

Aeon Flux

Rolle:Aeon Flux
Land/Jahr:USA 2005
Cast:Charlize Theron, Frances McDormand, Marton Csokas, Jonny Lee Miller, Sophie Okonedo...
Fazit:"Aeon Flux" ist ein Zukunftsfilm, der leider nicht sehr viel neue Ideen bietet. Von den Schauspielern mal abgesehen hält sich der Film im Mittelmaß. Fans von futuristischen Filmen können ihn sich ansehen, dürfen aber keinen Kracher erwarten.
 

Monster

Rolle:Aileen Wuornos
Land/Jahr:USA/Deutschland 2003
Cast:Charlize Theron, Christina Ricci, Bruce Dern, Scott Wilson, Pruitt Taylor Vince...
Fazit:Der Film hat eine interessante Hintergrundgeschichte, basiert auf einer wahren Begebenheit und die Schauspieler sind große Klasse. Warum trotzdem nur 6.5 Punkte? Die Geschichte wiederholt sich, ist weitestgehend vorraussehbar und baut nur wenig Spannung auf. Die Konzentration liegt eher auf der Darstellung der Psyche von Aileen.
 

Verbindungen Suchen

Verbindung zu anderem Schauspieler/Filmen suchen:

Verbindungsgraph

Filme und weitere Produkte mit Charlize Theron