Filmkritik zu Madagascar

Der Ruf der Wildnis

Den Tieren im New Yorker Zoo geht es einfach super: Melman, die ständig kränkelde Giraffe bekommt medizinische Versorgung vom Feinsten, Gloria, das mollige Nilpferd hat genug zu fressen und Alex der Löwe ist überhaupt DIE Attraktion bei den Besuchern. Als dann aber eines Tages Marty das monochrome Zebra Geburtstag hat, wünscht es sich wenigstens einmal im Leben die echte Wildnis zu sehen. Gut, dass das der chaotische Pinguinclan genauso sieht, denn die Vier putzigen Gesellen Planen den Ausbruch aus dem Zoo in die Antarktis.
Einige Verirrungen später befinden sich dann aber auch schon Melman, Gloria, Alex und Marty auf der subtropischen Insel Madagascar und das Abenteuer kann beginnen...

Coole Charaktere

Endlich sind die Animationsfilme wieder aus dem Wasser gestiegen und haben mit den eigentlich ziemlich wilden Tieren das Land zurückerobert. Die Charaktere der Vier Freunde sind herrlich überzeichnet, ob es Melmans krankhafte Angst vor jeglicher Krankheit ist, oder Alex' verwöhnter Magen, der nur an saftige Filets bester Qualität gewohnt ist, so hat jeder seine speziellen Eigenheiten.

Die Animationen der Tiere und die Grafik ist natürlich wieder irre gut gelungen, was aber auch nicht anders zu erwarten war.
Obwohl der Film doch wegen der Gags auf eine jüngere Zielgruppe abzielt, werden auch Erwachsene irhre Freude an den skurilen Gestalten und den liebevollen Details, wie etwa den Volleyballkopf aus dem Film "Verschollen", haben.

Fazit
Ein wunderbar unterhaltsamer und lustiger Film mit schrägen Tieren, dem leider nur etwas Innovatives und ein bisschen mehr Handlung für eine höhere Wertung fehlt. /dd

alle Bilder © UIP


Cinefreaks Wertung:


 

Neuigkeiten zum Film

Fakten

Originaltitel:Madagascar
Land/Jahr:USA 2005
Genre:Animationsfilm, Komödie
Regie:Eric Darnell, Tom McGrath
Drehbuch:Mark Burton, Billy Frolick, Eric Darnell, Tom McGrath
Musik:Hans Zimmer
Studio:UIP
FSK:
ab 0
Länge:86 min.
Deutschlandstart:14.07.2005
Internetseiten:
Trailer(High/Low):  /  

Produkte

Schauspieler und Rollen

Claudia Urbschat Claudia Urbschat
als "Gloria"
Rick Kavanian Rick Kavanian
als "Marty"
Bastian Pastewka Bastian Pastewka
als "Melman"
Stefan Gossler Stefan Gossler
als "König Julien"
Roland Hemmo Roland Hemmo
als "Maurice"
Thomas D. Thomas D.
als "Kowalski"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Kommentare