Filmkritik zu 21 Jump Street

21 Jump Street 21 Jump Street
Die beiden jungen Polizisten Schmidt (JONAH HILL) und Jenko (CHANNING TATUM) werden aufgrund ihres jugendlichen Aussehens der geheimen Jump-Street-Einheit zugeteilt und treten in der o?rtlichen Highschool ihren Dienst undercover an. Schmidt und Jenko tauschen ihre Waffen und Dienstmarken gegen Rucksa?cke ein und riskieren ihr Leben, um gegen einen gewaltta?tigen und gefa?hrlichen Drogen-ring zu ermitteln. Dabei mu?ssen sie bald feststellen, dass die Highschool von heute nicht mehr das ist, was sie mal war, als sie selbst vor einigen Jahren dort noch zur Schule gegangen sind. Außerdem hatten sie nicht damit gerechnet, sich noch einmal mit den Schrecken und A?ngsten, ein Teenager zu sein, auseinandersetzen zu mu?ssen oder mit all den anderen Problemen, von denen sie glaubten, sie la?gen la?ngst hinter ihnen.

 

Fakten

Originaltitel:21 Jump Street
Land/Jahr:USA 2012
Genre:Komödie,Krimi
Regie:Phil Lord,Christopher Miller
Drehbuch:Jonah Hill, Michael Bacall
Studio:Sony Pictures
FSK:
ab 6
Länge:110 min.
Budget:42,000,000
Einspielergebnis:53,957,072
Deutschlandstart:10.05.2012
Internetseiten:

Produkte

Schauspieler und Rollen

Channing Tatum Channing Tatum
als "Jenko"
Jonah Hill Jonah Hill
als "Schmidt"
Brie Larson Brie Larson
als "Molly"
Ellie Kemper Ellie Kemper
als "Ms. Griggs"
Ice Cube Ice Cube
als "Capt. Dickson"
Dave Franco Dave Franco
als "Eric"
Nick Offerman Nick Offerman
als "Captain"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

21 Jump Street 21 Jump Street 21 Jump Street
alle Bilder © Sony Pictures

Kommentare