Filmkritik zu Bobby

Bobby Bobby
Am 4. Juni 1968 hat der US Senator Robert F. Kennedy im Ballsaal des Ambassador Hotels in L.A. bekannt gegeben, dass er für das Präsidentschaftsamt kandidieren wird. Wie sich herausstellen sollte, war es seine letzte Rede, denn nur wenig später wird er Opfer eines Attentats.
Im Film geht es nun um 22 Personen, die sich zum erwähnten Zeitpunkt im Hotel aufhalten und eigene Schicksale haben, die nun von den dramatischen Ereignissen überschattet werden und interferieren.

 

Neuigkeiten zum Film

Fakten

Originaltitel:Bobby
Land/Jahr:USA 2006
Genre:Drama
Regie:Emilio Estevez
Drehbuch:Emilio Estevez
Studio:Kinowelt
FSK:
ab 12
Länge:117 min.
Deutschlandstart:08.03.2007
Internetseiten:
Trailer(High/Low):

Produkte

Schauspieler und Rollen

Emilio Estevez Emilio Estevez
als "Tim Fallon"
Joy Bryant Joy Bryant
als "Patricia"
Nick Cannon Nick Cannon
als "Dwayne"
Laurence Fishburne Laurence Fishburne
als "Edward Robinson"
Brian Geraghty Brian Geraghty
als "Jimmy"
Heather Graham Heather Graham
als "Angela"
Anthony Hopkins Anthony Hopkins
als "John Casey"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

Bobby Bobby Bobby Bobby Bobby Bobby
alle Bilder © Kinowelt

Kommentare