Filmkritik zu Tenacious D - Kings of Rock

Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock
Entsprungener Rockteufel

Der junge JB flieht von seiner konservativen Familie auf der Suche nach der Erfüllung seines Traums: Ein Rockstar zu werden. Einige Jahre später trifft er in Venice Beach Kyle Gass und bald darauf bilden sie die Band Tenacious D. Mit den Hits hapert es aber jedoch noch etwas, deswegen erfahren sie von einem Gitarrenladenleiter von dem "Pick of Destiny", einem Plektrum was aus dem Zahn des Teufels hergestellt wurde und jedem Gitarrenspieler übernatürliche Fähigkeiten verleihen soll. Die Jagd beginnt...



Selbstversuch

Jack Black und Kyle Gass lernten sich in Los Angeles kennen, als sie beide in einer Theatergruppe namens "The Actors Gang" waren. Gass brachte Black das Gitarrenspielen bei und zusammen gründeten sie die Band "Tenacious D". 2001 kam ihr erstes Album heraus und weitere Singles folgten. Nun versuchten sie eine Art Entstehungsfilm ihrer Band zu drehen und schrieben das Drehbuch selbst, mit Ben Stiller als Produzent.

Die Story ist ziemlich überdreht und auch nicht sonderlich hochwertig. Die Gastauftritte von Meat Loaf, Metal-Star Ronnie James Dio und Dave Groo von den Foo Fighters geben dem Film etwas Pep, doch abseits der Musikszenen und den Liedern, welche größtenteils von Tenacious D selbst geschrieben wurden, hat der Film nicht viel zu bieten und viele Zuschauer, welche sich mit dem Humor von Jack Black nicht anfreunden können, werden enttäuscht den Kinosaal verlassen.

Fazit
"Tenacious D - Kings of Rock" ist für Jack Black Fans sicherlich ein Hochgenuss und auch viele Musikszenen sind nett und rythmisch, doch das wars dann auch schon. /pp

alle Bilder © Warner


Cinefreaks Wertung:


 

Fakten

Originaltitel:Tenacious D in: The Pick of Destiny
Land/Jahr:USA 2006
Genre:Komödie
Regie:Liam Lynch
Drehbuch:Jack Black, Kyle Gass
Musik:Tenacious D
Studio:Warner
FSK:
ab 12
Länge:94 min.
Deutschlandstart:08.02.2007
Internetseiten:
Trailer(High/Low):  /  

Produkte

Schauspieler und Rollen

Jack Black Jack Black
als "JB"
Kyle Gass Kyle Gass
als "Kyle Gass"
Jason Reed Jason Reed
als "Lee"
Paul F. Tompkins Paul F. Tompkins
als "Open Mic Host"
Troy Gentile Troy Gentile
als "Little JB"
Tim Robbins Tim Robbins
als "Der Fremde"
Ben Stiller Ben Stiller
als "Guitar Center Guy"

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock Tenacious D - Kings of Rock
alle Bilder © Warner

Kommentare