Filmkritik zu Unbreakable - Unzerbrechlich

172000 Comics werden täglich in den USA verkauft, und damit über 62 Millionen Stück jedes Jahr. Elijah Price hat von Geburt an Osteogenesis imperfecta, eine Krankheit, die seine Knochen leicht zerbrechlich machen, so als bestünden sie aus Glas. Durch die vielen daraus resultierenden Krankenhausaufenthalte wurde Elijah eine Art Profi was Comics angeht.

David Dunn, Security Guard im städtischen Football-Stadion, ist eines Tages an einem schweren Zugunglück beteiligt. Er überlebt, .. als einziger. Seine zerrüttete Ehe, die bisher nur noch vom gemeinsamen Sohn zusammengehalten wurde, bekommt dadurch eine zweite Chance.

Unbreakable setzt sich auf eine hervorragende und eindrucksvolle Weise mit dem Thema Comics auseinander und geht dabei auf Details ein, wie die Ausbauung von Superkräften oder das Verhältnis zwischen Gut und Böse, und wie sie aufeinander einwirken. Dabei lässt sich Unbreakable nicht mit Special Effects à la "Fantastic Four" in sein Konzept fuschen, sondern bleibt bodenständig und dadurch in seiner Wirkung realistisch.
Bruce Willis als normaler Superheld wie in "Die Hard 4" oder "The 5th Element" - eigentlich ein ganz normales Bild - in Unbreakable bekommt der Superheld jedoch nur langsam mit, dass er etwas Besonderes ist. Diesen Weg mit Willis zusammen zu gehen, bleibt über den gesamten Film spannend, denn nur teilweise werden kleine Geheimnisse und Details preisgegeben.
Fazit
Unbreakable ist ein ausgesprochen gut durchdachter Mysteriethriller, mit klasse Schauspielern und einer düsteren Atmosphäre. /ww

alle Bilder © Buena Vista


Cinefreaks Wertung:


 

Fakten

Originaltitel:Unbreakable
Land/Jahr:USA 2000
Genre:Mystery, Thriller
Regie:M. Night Shyamalan
Drehbuch:M. Night Shyamalan
Musik:James Newton Howard
Studio:Buena Vista
FSK:
ab 16
Länge:107 min.
Deutschlandstart:28.12.2000
Internetseiten:

Produkte

Schauspieler und Rollen

Bruce Willis Bruce Willis
als "David Dunn"
Samuel L. Jackson Samuel L. Jackson
als "Elijah Price"
Robin Wright Penn Robin Wright Penn
als "Audrey Dunn"
Spencer Treat Clark Spencer Treat Clark
als "Joseph Dunn"
Charlayne Woodard Charlayne Woodard
als "Elijah's Mother"
Eamonn Walker Eamonn Walker
als "Dr. Mathison"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Kommentare