Filmkritik zu Der fremde Sohn

Der fremde Sohn Der fremde Sohn
Los Angeles in den goldenen 20er Jahren. An einem sonnigen Morgen verabschiedet sich Christine Collins von ihrem neunjährigen Sohn Walter und geht zur Arbeit. Als sie wieder nach Hause kommt ist dieser verschwunden. Die Suche der Polizei bleibt ergebnislos bis man ihr nach fünf verzweifelten Monaten mitteilt, man habe ihren Sohn gefunden. Das öffentliche Interesse an dem Fall ist groß, und so wird das Wiedersehen von Mutter und Sohn am Bahnhof von Los Angeles von der Presse mitverfolgt. Doch Christine sieht dort einem Jungen ins Gesicht, den sie zuvor noch nie gesehen hat.

 

Neuigkeiten zum Film

Fakten

Originaltitel:Changeling
Land/Jahr:USA 2008
Genre:Drama
Regie:Clint Eastwood
Drehbuch:J. Michael Straczynski
Musik:Clint Eastwood
Studio:Universal
FSK:
ab 12
Länge:142 min.
Deutschlandstart:22.01.2009
Internetseiten:
Trailer(High/Low):  /  
Script zum Film:

Produkte

Schauspieler und Rollen

Angelina Jolie Angelina Jolie
als "Christine Collins"
Gattlin Griffith Gattlin Griffith
als "Walter Collins"
Michelle Martin Michelle Martin
als "Sandy"
Michael Kelly Michael Kelly
als "Detective Lester Ybarra"
Frank Wood Frank Wood
als "Ben Harris"
John Malkovich John Malkovich
als "Reverend Gustav Briegleb"
Colm Feore Colm Feore
als "James Davis"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

Der fremde Sohn Der fremde Sohn Der fremde Sohn Der fremde Sohn Der fremde Sohn Der fremde Sohn
alle Bilder © Universal

Kommentare