Filmkritik zu Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis
Selbst mit Reiseführer ist man verloren.

Per Anhalter durch die Galaxis' align='right'> Ein Wunder, dass es so lange gedauert hat, bis jemand den Science Fiction Klassiker "A Hitchhiker's Guide to the Galaxy" von Douglas Adams auf die Leinwand bringt. Nun war es aber so weit und die Erwartungen waren, angesichts der Erfolge, die das Buch schon feiern konnte, recht hoch.
Der Erdenbewohner Arthur Dent hat einen ziemlich miesen Tag, denn er stellt fest, dass die Baubehörde eine Umgehungsstraße genau durch sein Grundstück bauen will und sein Haus dabei leider kräftig im Wege steht. Kaum versucht er diesen Schicksalschlag zu verarbeiten, kommt sein alter Freund Ford und offenbart Ihm, dass er ein Alien ist und dass sie ganz schnell von der Erde verschwinden müssten, da der blaue Planet der Hyperraum-Express-Route durchs Universum im Weg ist und damit genau wie Arthurs Haus beseitigt werden muss. Ohne lange darüber nachdenken zu können befindet sich Arthur mit seinem Freund Ford auch schon auf dem Weg ins All...

Den Erwartungen nicht gerecht

Die Handlung der Story ist verwaschen und wirr - was das eigentliche Ziel der "Anhalter" ist, vergisst man des öfteren wenn sich durch irgendeinen Zufall wieder ein neuer Handlungsstrang öffnet.
Die Aliens haben außerordentlich coole Kostüme und auch die erfrischend andere Art die Bewohner anderer Planeten darzustellen kommt nett herüber. Die Vogonen z.B. haben einen penetranten Drang alles bürokratisch über meherere tausend Formulare abzuwickeln und des Dichtens sind sie auch nicht mächtig. Laut Reiseführer sind Sie die dritt schlechtesten Dichter der Galaxis.

Per Anhalter durch die Galaxis'>


Per Anhalter durch die Galaxis'>

Fazit
Trotz einiger witziger neuer Ideen ist der Film doch recht durchschnittlich. Eine kitschige Liebes-Geschichte wird krönend noch zu den vielen sehr albernen Scherzen aufgesetzt und bringt dem Film nicht gerade weitere Pluspunkte - Ein kurzerweiliger Film mit lauer Unterhaltung. /dd

alle Bilder © Buena Vista


Cinefreaks Wertung:


 

Fakten

Originaltitel:The Hitchhiker`s Guide to the Galaxy
Land/Jahr:USA/UK 2005
Genre:Komödie, Science Fiction
Regie:Garth Jennings
Drehbuch:Karey Kirkpatrick, Douglas Adams
Musik:Joby Talbot
Studio:Buena Vista
FSK:
ab 6
Länge:109 min.
Deutschlandstart:09.06.2005
Internetseiten:
Trailer(High/Low):  /  
Script zum Film:

Produkte

Schauspieler und Rollen

Sam Rockwell Sam Rockwell
als "Zaphod Beeblebrox"
Mos Def Mos Def
als "Ford Prefect"
Zooey Deschanel Zooey Deschanel
als "Trillian"
Martin Freeman Martin Freeman
als "Arthur Dent"
Bill Nighy Bill Nighy
als "Slartibartfast"
Warwick Davis Warwick Davis
als "Marvin"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis Per Anhalter durch die Galaxis
alle Bilder © Buena Vista

Kommentare