Bester Film bei den Oscars 2013: Die ersten Gerüchte kursieren

Bester-Film-bei-den-Oscars-2013-Die-ersten-Geruechte-kursieren.jpg

Die Nominierungen werden erst am 10. Januar verkündet, aber die möglichen Gewinner ist in Hollywood schon lange die Rede. Jeder hat seine eigene Meinung, aber hier sind einige Filme, die bestimmt bei den Oscars zu sehen sein werden und sogar "Bester Film" werden können:

  • Argo läuft noch in deutschen Kinos. Das politische Drama von Ben Affleck ist spannend mit viel Humor, aber wird das genug sein, die Kategorie "Bester Film" zu gewinnen?
  • "Beasts of the Southern Wild" war ein Favorit auf dem Sundance Film Festival und scheint wirklich bezaubernd zu sein. Kino-Start: 20.12.
  • "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" verspricht eine sinnliche Erfahrung und ich bin gespannt am 26.12 zu erfahren, wie das "unverfilmbares" Buch doch verfilmt wurde.
  • Silver Linings Playbook hat Bradley Cooper und Jennifer Lawrence (von The Hunger Games) in der Hauptrollen. Mit diesen zwei Schauspielern wird diese romantische bestimmt unterhaltend. Kino-Start: 3.1.
  • Zero Dark Thirty geht um die jahrzehntelange Jagd und den Gefangennahme von Osama bin Laden. Wegen Szenen der Folter ist der Film sehr kontrovers geworden. Trotzdem hat der Film schon 98% "Fresh" (überall positiv bewertet) Kritiken auf RottenTomatoes, das heisst, 44/45 Kritiker fanden den Film empfehlenswert. Der Film kommt erst am 11.1 in den USA ins Kino, am 31.1 in Deutschland.
  • "Django Unchained" ist der neue Quintin Tarantino Film, der ab 17.1 im deutschen Kino läuft. Christoph Waltz hat wieder eine Hauptrolle von Tarantino gekriegt. Waltz spielt neben Jamie Foxx und Leonardo DiCaprio.
  • Lincoln, Steven Spielbergs Biopic mit Daniel Day-Lewis als der President hat 8.3 Punkte auf IMDb und 91% "Fresh" Kritiken auf RottenTomatoes. Kino-Start: 24.1.
  • "Les Misérables" ist eines der beliebtesten Musicals allerzeiten. Die neue Verfilmung kommt am 21.2 ins Kino. Im Film spielen Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway und Amanda Seyfried.
  • The Master kommt auch am 21.2 ins Kino. Der Film geht um eine religiöse Bewegung, welche Scientology sehr ähnlich ist.
  • Moonrise Kingdom war im Sommer in deutschen Kinos. Der Film ist von zweimal Oscar-nominierten Regisseur Wes Anderson.

Habt ihr schon einige von diesen Filmen gesehen? Ich freue mich sehr auf Silver Linings Playbook (gute romantische Komödie sind natürlich sehr selten), Django Unchained (Tarantino und Christopher Waltz sind ein toller Team) und Zero Dark Thirty (kontrovers, aber sicherlich sehenswert)./dd



Verwandte News

 


Kommentare

Datum:21.12.2012
Tags:Oscars, 2013, Verleihung, Nominierungen